Aktuelles

Star Wars Battlefront

Zuallererst muss sich jeder im Klaren darüber sein, dass es sich bei "Star Wars Battlefront" um ein (nahezu) reines Multiplayer-Game handelt und kein Story-Modus enthalten ist. Also ich bin rundum zufrieden mit dem Game! Es gibt momentan ohne die später hinzukommenden DLCs Vier Planeten mit reichlich Maps. Grafik und Sound setzt neue Maßstäbe. Der Season Pass sorgt nur für einen 2- Wöchigen Vorabzugang zu den neuen DLCs. Euch wird nichts vom Spiel vorenthalten, außer ein Blaster und ein Emote, welche nur im Season Pass enthalten sind. Später kommen noch mehr Maps, Helden, Blaster etc dazu, in den neuen DLCs. Also kriegt man immer mehr dazu.An dem eigentlichen Spiel gibt's wenig zu mäkeln. Ein kleines Problem ist das Spawning, das liegt am Vorrücken, der gegnerischen Truppen und lässt wenig Spielraum für Punktabzug. Die Einzelspieler Missionen können auch mit einem zweiten Spieler zusammen im Splitscreen gespielt werden. Hinzu kommt eine Companion App mit der man sich Ingame Credits auch überall dazuverdienen kann, da die App ein kleines Star Wars gebundenes Belagerungsgame enthält. Es ist ein fertiges Game mit viel Fun. Hinzu kommt, dass im Jahr 2016 nach und nach immer mehr Blaster, Maps und Helden kommen werden.